Mitsubishi Plug-In-Hybrid Outlander. Bild: Mitsubishi

Mitsubishi Plug-In-Hybrid Outlander. Bild: Mitsubishi

Eine Absatzsteigerung in Europa um 23 Prozent im ersten Halbjahr 2014 vermeldet Mitsubishi. Und führt dies zumindest zum Teil auch auf umweltfreundliche Modelle wie den Pluig-In-Hybrid Outlander zurück. Der stünde noch vor ASX und Space Star in der Publikumsgunst.

Besonders der aktuelle Innovationsträger der Marke, der Plug-in Hybrid Outlander habe mit zwei weitere Modellen durch breitere Verfügbarkeit zur positiven Absatzentwicklung beigetragen. Demnach wurde vom Geländewagen-Hybrid fast genauso viele Modelle verkauft, wie von Diesel und Benzinern zusammen.