Sparsamer Opel Corsa

Sparsamer Opel Corsa

Nur 88 g/km CO2 soll der sparsamster Opel-Diesel aller Zeiten emittieren: Der neue Opel Corsa mit Dieselmotor soll in der Version 1.3 CDTI ecoFLEX mit 3,3 l/100 km auskommen. Der Opel-Pressemitteilung zufolge sind Optimierungen an Motor und Getriebe für den geringeren Spritdurst verantwortlich.

Der Fünftürer liegt mit 3,4 l/100 km und 89 g/km CO2 nur geringfügig darüber. Damit werde er zum sparsamsten und saubersten Diesel-Modell, das Opel jemals gebaut hat, so Opel. Schon bisher war die Diesel-Version des Corsa sehr sparsam: seit 2011 ist der Verrbauch mit 3,5 Litern Diesel auf 100 Kilometer angegeben, das entspricht 94 Gramm CO2 pro Kilometer. Die immerhin sieben Prozent Emissionsreduzierung sei nun unter anderem mit einer bedarfsgesteuerten Ölpumpe ausgestattet. Diese variiert das Ölvolumen in Abhängigkeit der Last, um die für den Ölkreislauf erforderliche Energie auf ein Minimum zu reduzieren. Die Verwendung eines speziellen Getriebeleichtlauföls unterstützt einen effizienten Kraftstoffverbrauch. Abgerundet werden die Maßnahmen durch eine Anpassung der Motorsteuerung mit überarbeiteten Kennfeldern im Motorsteuergerät.

Ab November 2012 soll zudem eine neue Generation des Opel-Schaltgetriebes zum Einsatz kommen, das einen noch präziseren Gangwechsel und hohen Schaltkomfort ermöglicht. Neue Leichtlaufreifen der Dimension 185/65 R15 verringern im Sinne der Umweltfreundlichkeit den Rollwiderstand.

Bei aller Sparsamkeit bleiben die Leistungen nicht auf der Strecke. Zwischen 1.750 und 3.250 min-1 liegt ein Drehmoment von 190 Newtonmetern an. Der 70 kW/95 PS starke Turbodiesel beschleunigt den Corsa in 12,3 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 177 km/h.

Der Opel Corsa gehört seit 30 Jahren zum europäischen Straßenbild und macht zurzeit mehr als 28 Prozent des gesamten Absatzvolumens von Opel/Vauxhall aus. Rund zwölf Millionen Einheiten in vier Modellgenerationen wurden bis heute verkauft. Aktuell ist der Corsa mit Diesel-, Benzin- und Autogasantrieb im Leistungsspektrum von 51 kW/70 PS bis 155 kW/210 PS erhältlich.

ecoFLEX heißen bei Opel die Varianten einer Baureihe, die besonders verbrauchsgünstig sind. Zurzeit bietet das Unternehmen knapp 70 ecoFLEX-Varianten an. Extrem sparsam sind außerdem der Opel Astra 1.7 CDTI ecoFLEX, der in den Leistungsstufen 81 kW/110 PS und 96 kW/130 PS nur 3,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer benötigt und 99 Gramm CO2 pro Kilometer ausstößt sowie der Meriva 1.3 CDTI ecoFLEX (70 kW/95 PS) mit 4,1 l/100 km und 109 g/km CO2. Der Insignia 2.0 CDTI ecoFLEX (81 kW/ 110 PS und 96 kW/ 130 PS) kommt mit 4,3 l/100 km und 114 g/km CO2 aus und der Zafira Tourer 2.0 CDTI ecoFLEX (96 kW/130 PS) mit 4,5 l/100 km und 119 g/km CO2.