Zweifacher Testsieger Yaris Hybrid. Foto: Toyota

Zweifacher Testsieger Yaris Hybrid. Foto: Toyota

… und zwar für Wirtschaftlichkeit und Sauberkeit. Die Pressestelle berichtet vom guten Abschneiden beim Vergleichstest der Autobild, wo der Yaris Hybrid den ersten Platz belegte.

Außerdem gibt es einen Vergleichstest in der aktuellen Mitgliederzeitschrift des ADAC, wo der Yaris Hybrid ebenfalls am besten abschnitt.

Erklärung von Toyota: Der Yaris bietet in egal welcher Motorisierung bereits CO2 Emissionen unter 120 g/km.

Sechs Kleinwagen mit unterschiedlichen Spritsparkonzepten hatte die Redaktion zum Spartest gebeten. Vom kleinen Diesel über aufgeladene Benziner bis zu Mild- und Vollhybriden waren alle gängigen Motorvarianten vertreten.

Die Fachjournalisten waren besonders davon angetan, dass immer wieder Etappen der Fahrstrecke rein elektrisch und damit lokal emissionsfrei zurückgelegt werden.

Doch während Auto-Tester auf einen Durchschnittsverbrauch von 3,6 Litern kamen (statt wie angegeben 3,5 Liter) maßen die ADAC-Tester 4,5 Liter auf 100 Kilometer. Ansonsten sind sie mindestens genauso begeistert von den Qualitäten des Yaris Hybrid. Ihr Testfahrzeug schlug mit knapp 18.000 Euro zu Buche.