Website von Mercedes Motoring

Website von Mercedes Motoring

Alte Autos haben Charme: Die sogenannten Classic Cars sind ein wachsender Markt. Und die begehrten Oldies müssen – ebenso wie die sogenannten Youngtimer – auch mit Blick auf die Umwelt keine schlechte Lösung sein: Werte zu erhalten hat gegenüber einer aufwändigen Neuproduktion auch manche Vorteile.

Natürlich freut sich auch ein Hersteller, wenn seine älteren Modelle noch hoch im Kurs stehen. Deswegen hat das mb!-Magazin („California Cool”) nun mit einem interessanten Beitrag und einem noch besseren Video ein kalifornisches Unternehmen vorgestellt, das ältere Benz-Modelle restauriert.

Mercedes Motoring ist die Werkstatt von J. G. Francis, der seit 2003 die jungen Oldtimer wieder auf Vordermann bringt. Ein paar goldene Regeln hat er sich gesetzt, bevor er sich das gute Stück zusammen mit seinem Freund vornimmt: Es muss weitestgehend original und wenig gefahren sein, die Geschichte muss gut dokumentiert sein und den niedrigen Kilometerstand belegen, und ein Garagenwagen sollt es sein.

Schon auf der Eingangsseite seiner Website sieht man, dass das gute Ergebnisse bringt – und dass da wohl auch viel Arbeit drin steckt. 300 Wagen hat er mittlerweile instand gesetzt. Und obwohl die meisten der alten Modelle nicht Design-Preis verdächtig sind haben sie nicht nur Charme sondern mittlerweile auch Kult-Status.

Ohne dass ich jetzt in einen Werbetext für bestimmte Autofirmen abdriften möchte: Ich denke, es ist wie mit anderen Produkten auch. Solide Qualität, gute Alltagstauglichkeit und eine lange Lebensdauer machen vieles wieder wett, was man bei einem günstigen Preis des Konkurrenzproduktes gerne übersieht. Natürlich gilt dies auch für viele andere Automarken. und Modelle.

California Cool bei mb!

California Cool bei mb!