Unlängst wurde er hier schon angekündigt, jetzt gibt es bereits einen Preis für den neuen Toyota Auris Hybrid: Ab 22.950 Euro soll er zu haben sein, der erste Vollhybrid in der Kompaktklasse. Der mit einem 100 kW / 136 PS starken Hybrid-Synergy-Drive (HSD) ausgestattete Auris ist bereits ab Ende März bestellbar und wird im Spätsommer an erste Kunden ausgeliefert.

Stolz ist man bei dem in jüngster Zeit arg gebeutelten Autokonzern auf den niedrigen Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern und CO2-Emissionen von 89 Gramm. Innerhalb der Baureihe, so heißt es weiter in der Pressemitteilung, wird die Einführung der Vollhybrid-Variante zu einer Absenkung der durchschnittlichen CO2-Werte von derzeit 142 auf 125 Gramm im Jahr 2011 führen. Bereits im vergangen Jahr habe Toyota in Deutschland die geringsten CO2-Flottenemissionen aller Hersteller erzielt, heißt es weiter.

Auf Rang drei der Liste der sparsamsten Modelle im Autojahr 2009 habe sich der Toyota iQ platziert, der Toyota Aygo mit 106,2 Gramm und Platz acht komplettiere das Trio von Toyota in den Top Ten der sparsamsten Autos 2009.