VCD-Umweltliste

VCD-Umweltliste

Sie ist veröffentlicht und feiert in diesem Jahr ein Jubiläum: die Liste der Top Ten der VCD Auto-Umweltliste 2009/2010. Der VCD feiert sich damit auch selbst ein bißchen – zu Recht. Dass heute Verlage, Redaktionen und Einrichtungen wie der ADAC Umweltaspekte in den Blickpunkt rücken ist auch ein Verdienst dieser Vorreiter.

Die Autokonzerne haben dies auch längst erkannt und befeuern die Medien mit den Platzierungen ihrer Fahrzeuge auf der Liste. Auf die Liste im Detail einzugehen, das muss später erfolgen. Bemerkenswert erscheint, dass die europäischen / deutschen Hersteller sich verbessert haben. Auch wenn sie den Produkten aus Fernost noch einige Zeit hinterherhinken.

Gewinner für 2009 /2010 ist – wieder einmal – der Toyota Prius Hybrid, der als erster mit Benzin betriebener Pkw einen Verbrauch von unter vier Litern erreicht. Auch den zweiten Platz konnte sich Toyota mit dem neuen iQ sichern. Platz drei belegt der Honda Insight. Aber die deutschen Hersteller holen langsam auf, drei sind in der Top Ten-Liste vertreten und VW sicherte sich einige gute Plätze in der Kompaktklasse und bei den Familienautos. Trotzdem hinken die deutschen Hersteller in Sachen Umweltschutz − vor allem beim Hybrid − immer noch den ausländischen Herstellern hinterher.