Opel Vivaro EcoFlex

Opel Vivaro EcoFlex

Jetzt gibt es auch den Opel Vivaro Combi als CO2-sparende ecoFLEX-Version: Die Emissionen des verbrauchsgünstigsten Neunsitzers wurden auf 194 g/km gesenkt, teilt Opel in einer Pressemitteilung mit.

Der Vivaro Combi ecoFLEX mit dem 114 PS starken 2.0 CDTI-Motor und dem automatisierten 6-Gang-Schaltgetriebe Easytronic verbraucht nur 7,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer, das entspricht einem CO2-Wert von 194 g/km. Damit erzielt der Vivaro eine Verminderung um 19 Gramm CO2 beziehungsweise 0,6 Liter Kraftstoff.

Das erscheint auf den ersten Blick nicht gerade wenig, aber: Der Opel-Van ist mit neun Sitzen und 2,7 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht ein ganz “Großer”. Er kann als ecoFLEX auch mit 90 sowie 114 PS mit manuellem 6-Gang-Getriebe geordert werden. Der Verbrauchswert beträgt dann 7,5 Liter, das entspricht einem CO2-Wert von 199 g/km.