Eiertanz in der Vor-Wahlkampf-Zeit: Der bislang wirkungsvollste Teil des Konjunkturpakets ist – zumindest unter Politikern – noch umstritten. Jetzt hat man sich dazu durchgerungen, den Fördertopf auf fünf Milliarden Euro aufzustocken. Ausgezahlt wird – wenn das Geld denn je so lange reichen wird – bis höchstens zum Jahresende.

Danach aber sieht es nicht aus. Zur Erinnerung: Zuerst hätte das Geld für maximal 600.000 Anträge reichen sollen. Nach einem Vierteljahr gibt es bereits 1,2 Millionen Anträge. Jetzt ist der Topf aufgestockt auf maximal zwei Milllionen Anträge – eine Grenze, die sicher vor Jahresende erreicht ist. Ist sie auch noch vor der Wahl erreicht, darf man gespannt sein….

Eigentlich hätte die Verlängerung der Prämie am 31. Mai auslaufen sollen. Der Wechsel von der Datumsgrenze auf ein finanzielles Limit wird den Run auf die Abwrackprämie noch einmal beschleunigen. Ist der Boden des Fördertopfs sichtbar, beginnen wieder Angst und Unsicherheit der Autokäufer…