Renault Modus eco2

Renault Modus eco2

Neues von Renault: Zwar gibt es hier nicht wie bei anderen Herstellern eine Aufstockung der Umweltprämie. Aber das Modell Modus gibt es jetzt in einer neuen Diesel-Einstiegsvariante Modus Expression 1.5 dCi – mit mehr Ausstattung zu einem günstigeren Preis.

Der Minivan ist ab sofort zum Preis von 14.100 Euro in der Einstiegsversion Expression mit dem wirtschaftlichen Dieselmotor 1.5 dCi erhältlich, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Preisübersicht auf der Website war bis heute Nachmittag allerdings noch nicht angepasst worden. Auch der 16 Zentimeter längere Grand Modus ist jetzt auch mit der umfangreichen Komfortausstattung Luxe verfügbar (ab 16.700 Euro).

Der Modus Expression 1.5 dCi mit 48 kW/65 PS erhält das „eco2”-Gütesiegel und zeichnet sich durch besonders niedrigen Kraftstoffbedarf aus. So benötigt der ökonomische Selbstzünder durchschnittlich nur 4,6 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer ,was einem CO2-Ausstoß von 120 Gramm pro Kilometer entspricht. Damit erfüllt der Motor den Grenzwert für den CO2-Freibetrag der neuen Kfz-Steuer, die am 1. Juli 2009 in Kraft tritt.

Bereits ab Werk verfügt der Modus Expression über das serienmäßige elektronische Stabilitätsprogramm ESP und Seitenairbags, die für mehr Sicherheit sorgen. Darüber hinaus profitieren die Kunden von einer umfangreichen Komfortausstattung: So sind serienmäßig die Klimaanlage mit Pollenfilter, das Radio 2 x 15-Watt-CD und die elektrische Servolenkung an Bord. Elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorne und der höhenverstellbare Fahrersitz steigern zusätzlich den Komfort. Die Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung und die „Show-me-Home”-Funktion runden die Basisausstattung des Modus ab.