Brachial aber beeindruckend: In einem Beitrag fürs amerikanische Fernsehen hat die Londner Polizei vorgemacht, wie Profis Rad-Schlösser knacken. Beziehungsweise sie hat vorgemacht, dass Profis jedes Rad-Schloss knacken. Was etwas demotivierend ist.

Erhellend ist immerhin, dass man sieht, wie der Aufwand allmählich steigt, je robuster die Schlösser werden. und was auf den ersten Blick massiv aussieht, hält in der Realität nur kurze Zeit dem Bemühen des Diebes stand. Zwei Schnitte mit der akku-betriebenen Flex sind halt doch etwas aufwändig, dauern ein bißchen länger und machen ziemlichen Lärm.