Noch effizienter: Der Toyota Auris Hybrid. Foto: Toyota

Noch effizienter: Der Toyota Auris Hybrid. Foto: Toyota

Der Toyota Auris Hybrid wurde durch eine bessere Fahrzeugabstimmung und aerodynamische Verbesserungen jetzt noch effizienter: Der CO2-Ausstoß habe auf 84 Gramm CO2 pro Kilometer reduziert werden können, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die neuen Werte entsprechen einem Durchschnittsverbrauch von nur 3,6 Litern je 100 Kilometertrotz der gesteigerten Effizienz komme es zu keinen Leistungseinbußen. Der Toyota Auris Hybrid profitiert bereits von einer niedrigen Steuer, jetzt sinken die Betriebskosten nochmals. Die neue 84-g/km-Version des Auris ist ab Juli 2013 bestellbar und ersetzt den bisherigen Auris Hybrid Life mit 87 Gramm CO2 pro Kilometer.