„Clever fahren 2011” heißt das kostenlose Spritspartraining, das Volkswagen zusammen mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) in vielen Städten anbietet. Experten zeigen dabei Autofahrern, wie man durch eine effiziente Fahrweise Verbrauch und Emissionen senken kann. Die Spritspartrainings werden bereits seit 2004 angeboten.

Pro Trainingstag lernen etwa 36 Teilnehmer, wie man durch eine effiziente Fahrweise den Spritverbrauch um bis zu 25 Prozent senkt. Wegen der aktuellen Klimadebatte und den hohen Spritpreisen stoßen die Trainingstage von Jahr zu Jahr auf größere Resonanz, berichtet Volkswagen in einer Pressemitteilung.

Autofahrer können sich bei Interesse an die Volkswagen Partner oder die lokale NABU-Gruppe wenden. Die kostenlosen Trainings finden jeweils samstags von 10 bis 16 Uhr statt. Durchgeführt werden sie von Trainern der Volkswagen driving experience, die dafür Fahrzeuge mit besonderer Messtechnik bereitstellen.

Die Details